info

FREIWILLIGES SICHERHEITSPROGRAMM eine explizit definierte Charge von Autositzen der Marke Kinderkraft MINK

4Kraft Sp. z o. o., der Hersteller der Marke Kinderkraft startet ein freiwilliges, kostenloses Sicherheitsprogramm und nimmt eine ausgewählte, streng definierte Charge von Autositzen der Marke Kinderkraft MINK zur Überprüfung an.

Bei der regelmäßigen Qualitätskontrolle wurde eine Abweichung festgestellt, die nicht den hohen Qualitätsstandards der Marke Kinderkraft entspricht, obwohl sie den Anforderungen der ECE R44 / 04 übereinstimmt. Es wurde ein defektes Befestigungselement des Griffs identifiziert. Es kann die Sicherheit des Kindes bei seiner Übertragung beeinträchtigen, aber nur ein Bruchteil der verkauften Autositze aus einer begrenzten Produktionscharge enthielt dieses Element. Wir haben keine Informationen über Unfälle im Zusammenhang mit einem potentiell defekten Element erhalten.

Wenn Sie einen MINK Autositz besitzen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um herauszufinden, ob Ihr Autositz überprüft werden muss.

So finden Sie die Chargennummer

Die Chargennummer (B) ist auf dem Etikett unter dem Sitz angegeben. Die Chargennummer beginnt mit 'KK2019'. Das Foto unten zeigt die Lage des Etiketts und die für die Überprüfung erforderliche Chargennummer.

Die von dem Prüfprogramm betroffenen Erzeugnisse tragen die Chargennummer (B) im Bereich von:

KK20190314 - KK20190630

Bitte melden Sie das Produkt über das spezielle Formular auf der Website

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter der E-Mail-Adresse safety@kinderkraft.com

Denken Sie daran, das Produkt sicher verpackt werden sollte (am besten in einem Karton mit den Abmessungen von ungefähr 75 cm x 45 cm x 50 cm). Andernfalls kann der Spediteur die Annahme der Sendung verweigern.

Hier finden Sie alle Informationen über das Programm [PDF]
Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) [PDF]