Was ist ISOFIX?

Was ist ISOFIX?

Wenn Sie dabei sind, einen Autokindersitz auszuwählen, oder wenn sie sich darauf vorbereiten, begegneten Sie ganz bestimmt dem Begriff ISOFIX.

Wenn Sie dabei sind, einen Autokindersitz auszuwählen, oder wenn sie sich darauf vorbereiten, begegneten Sie ganz bestimmt dem Begriff ISOFIX. In den Beschreibungen von vielen Produkten kommt der Begriff vor, aber viele Eltern wissen nicht, was sie genau kaufen und wie das zu gebrauchen ist. In diesem kurzen Artikel bemühen wir uns, die wichtigsten Informationen zu berücksichtigen, die das System ISOFIX betreffen.

ISOFIX – was heißt das?

Die Abkürzung ISOFIX bezeichnet International Organisation for Standardisation – ISO Fixture. Was heißt das überhaupt? ISOFIX ist einfach ein Befestigungssystem für Kindersitze in PKW. Vor zehn Jahren war es nur vereinzelt bekannt, obwohl es Anfang der 90er Jahre in Autos zuerst erschien. Standard ist es seit fast 20 Jahren und wird von vielen Spezialisten für das beste Befestigungssystem für Kindersitzmontage in Automobilen gehalten.

Wie sieht es aus?

Das System ISOFIX ist ziemlich einfach, aber nur äußerlich. Es besteht aus zwei Haltebügeln, die sich im Spalt zwischen Lehnen- und Sitzfläche befinden. Seine Sicherheit hängt damit zusammen, dass die Haltebügel starr an den Fahrzeugaufbau befestigt sind. Es bedeutet, dass der Kindersitz bei einem Unfall mit dem Fahrzeug durch die ISOFIX-Befestigung fest verbunden ist, und nicht ausschließlich mit Sicherheitsgurten, wie das bei einer gewöhnlichen Montage der Fall ist. Natürlich ist die Befestigung mit Sicherheitsgurten keine schlechte Wahl, aber bei Kleinkindern, also bei Säuglingen und Kindern bis 18 kg, erfüllt ISOFIX seine Aufgabe besser, denn in diesen Fällen leistet das Gewicht des Kindes keinen Widerstand gegen die Energie, die bei Autounfällen erzeugt wird. Die ISOFIX-Befestigung ist entschieden starrer. Dazu bewirkt das gut ausgelegte Einrastsystem, dass eine falsche Montage, die bei Sicherheitsgurten sehr oft passiert, schwierig ist.

Haben alle Autokindersitze und Autos ISOFIX?

Leider ist es nicht so, dass jedes Auto und jeder im Handel erhältliche Kindersitz dieses System hat. Wenn unser Auto das ISOFIX-System hat und wir einen Kindersitz ohne das System kaufen, können wir den Kindersitz mithilfe dieses Systems nicht einbauen. Ein ISOFIX-Sitz kann nicht in einem Auto mit der Verwendung dieses Systems befestigt werden, das dieses Befestigungssystem nicht hat. Sowohl das Auto als auch der Kindersitz müssen das Befestigungssystem ISOFIX haben, damit das System tatsächlich genutzt werden kann. Die meisten Hersteller haben jetzt ISOFIX-Kindersitze in ihrem Angebot, die dazu immer auf herkömmliche Weise befestigt werden können – mit Sicherheitsgurten.

22.10.2018